Verein Schmöckwitzer Wassersportler e.V.

Bilder und Berichte 2010

Verein Schmöckwitzer Wassersportler e.V.

Bilder und Berichte 2011

Der VSW schwingt die Kugel

Mit der Einladung zum Vereinsbowling ging es leider ein wenig hulperig zu. Recht kurzfristig und eher in Einzeltelefonaten informierten Klausi und Katrin die Meute. Meine Ausschreibung auf unserer Homepage nur 10 Tage im Vorfeld konnte wohl nicht recht was bewegen. Vielleicht wären bei einem längeren zeitlichen Vorlauf mehr Begeisterte gekommen. Zudem hatte ich anfangs den Zeitrahmen durcheinander gebracht. Das wird sich im kommenden Jahr . 2012 sicherlich ändern...

Aber wie das ja bei den Seglern so schön heißt: Abgerechnet wird im Ziel. Und so war es trotz der anfänglichen Kommunikationsschwierigkeiten eine doch gelungene Veranstaltung mit insgesamt 19 bunt gemischten Teilnehmern auf Bahn 9, 10, 11 und 12 der Spreehöfe in Berlin Schöneweide. Es waren auch Mitglieder dabei, die man den ganzen Sommer nicht zu Gesicht bekommt. Aber nun gut, der Zweck heiligt die Mittel. Und dann sieht man sich eben beim Bowling. Fakt ist jedenfalls: Es wurde viel und herzlich gelacht.

In den Jahren zuvor wurden wurde oft die klassischen Plätze nach Gesamtpunkten bewerten und ausgepreist. In diesem Jahr jedoch wurden zwei Preise ausgelost. Jeweils ein Alkohol für die Dame und für den Herrn mit dem jeweils besten Spiel.

Naja, wie soll man es sagen. Die beiden Gewinner sind nicht unbekannt in Stadt und Land und so verwundern die Namen nicht: Es sind Evi mit 123 Punkten und Jörg mit 164 Punkten. Herzlichen Glückwunsch! Dabei sah es zwischenzeitlich für Locke auch gar nicht so übel aus. In seinem zweiten Spiel kugelte er vier Strikes hintereinander. Doch in der Summe kam er in diesem Spiel auf knapp verfehlte 147 Punkte.

Euer
Patrick
Berlin-Weißensee, 27.02.2011

PS: Entgegen unserer Bitten habe ich leider keine Fotos bekommen. Schade, drum hier nur der Bericht.

Zurück zur Übersicht